Trails

Legale Singletrails des Mountainbike Lörrach e.V.

Trailstatus

Stand: 10.10.2023

Hands of Steel
(geöffnet)

Riederfeld
(Planungsphase)

Lörrach

Hands of Steel

Länge

1270 m

Höhendifferenz

ca. 65 hm

Maximales Gefälle

ca. 19 % (Sektor C)

Baujahr

2022

S:  Trail-Start
E:  Trail-Ende

GPX-Download

Beschreibung

„Hands of Steel“ am Maienbühl ist der erste legale Mountainbike-Singletrail im Landkreis Lörrach. Aufgeteilt in drei Sektoren bietet er Abwechslung für Anfänger und Fortgeschrittene. Sektor B ist eher naturbelassen, die Sektoren A + C sind mit Gaps, Doubles und größeren Anliegern deutlich ausgebauter. Alle Sprungelemente sind abrollbar.

Navigation

Lörrach

Riederfeld (Arbeitstitel)

Beschreibung

Bereits seit dem Frühjahr 2023 läuft ein intensiver Abstimmungsprozess zur Errichtung eines zweiten Trails. Nun gibt es grünes Licht von den Entscheidungsträgern: Sowohl die Gestattung durch die Stadt Lörrach als auch die forstrechtliche Genehmigung durch das Landratsamt Lörrach liegen uns vor!

Der geplante zweite Trail liegt am Riederfeld und hat seinen Start in unmittelbarer Nähe zum Hühnerbergweg. Der Uphill ist über das Gelände der DHBW geplant. Auch hier liegt uns die Genehmigung bereits vor. Nach aktuellen Planungen soll die Strecke in vier Sektionen unterteilt sein und sich eher an fortgeschrittene Mountainbiker richten

Der Bau soll noch dieses Jahr beginnen. Dabei sehen die Planungen vor, zunächst die Abschnitte zu bearbeiten, die eher naturbelassen bleiben sollen. Dies aus praktischen Gründen, denn hier können wir wieder auf schlichte Handwerkzeuge zurückgreifen. Der Bau der Jumpline hingegen fordert den Einsatz eines Baggers und vor allem leider noch eines: Geld.

Geplanter Verlauf

Kosten

Die Kosten der Trailbaumaßnahmen am Riederfeld entstehen zum einen aufgrund des geplanten Baggereinsatzes und zum anderen aufgrund von Ausgleichsmaßnahmen, die wir zukünftig zu entrichten haben, um diesen Eingriff in die Natur ökologisch zu kompensieren. Auf die einzelnen Posten entfallen

  • ca. 5500 € für die Unterstützung durch einen professionellen Trailbauer, u.a. zur Anleitung und Schulung unseres Trailbau-(Nachwuchs)teams
  • ca. 3300 € für die Baggermiete
  • ca. 500 – 1000 € für die Ausgleichsmaßnahmen (entweder in Form von Ökopunkten oder für vom Landratsamt vorgeschlagene Maßnahmen)
Finanzierung

Nun brauchen wir also Kohle und starten deshalb einen Spendenaufruf. Wer von euch kann und möchte, darf uns gerne mit einem für euch angemessenen Geldbetrag unterstützen.

Spendenkonto

Sparkasse Markgräflerland
IBAN: DE 55 6835 1865 0108 6862 47
BIC: SOLADES1MGL

Alternativ könnt ihr uns Spenden auch gerne über unser PayPal-Konto zukommen lassen:

PayPal SPende

Selbstverständlich erhaltet ihr von uns – sofern die Nachweisgrenze von 300€ erreicht ist – eine entsprendende Spendenbescheinigung. So oder so könnt ihr euren Aufwand steuerlich geltend machen, unter der Nachweisgrenze reichen allerdings bspw. Kontoauszug oder Buchungsbestätigung.

Wir stehen euch Rede und Antwort!

Habt ihr noch Fragen? Dann schreibt uns einfach an
ed.hc1721091056arreo1721091056l-eki1721091056bniat1721091056nuom@1721091056liam1721091056

Im Voraus ganz herzlichen Dank für eure Hilfe – wir und alle Biker:innen der Region wissen euer Engagement sehr zu schätzen.

Bei Wind und Wetter …


Eindrücke von unseren Trails

Fotos © Maximilian Henning